German News

Reisetipps

Geschenke

Nachrichten

Deko für den Frühling

powered by:

Reisetipps zum Frühling - Muttertag

Drei kulturelle Highlights erwarteten Besucher 2015 im Fürstentum Liechtenstein - 5.0 out of 5 based on 2 reviews

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Fürstentum Liechtenstein: Fürstliche Momente im Kulturjahr 2015

Mit einer erstaunlichen Dichte an Museen, philatelistischen Kostbarkeiten, attraktiven Sommer-Festivals und ausgezeichneter Küche steht das kulturelle Liechtenstein als Ausflugs- und Urlaubsziel mittlerweile hoch im Kurs. Sommerliche Höhepunkte sind der Liechtensteinische Staatsfeiertag, die Liechtensteiner Gitarrentage, das Liechtenstein-Festival oder das Open-Air-Filmfest. Das Hauptaugenmerk wird in diesem Jahr allerdings auf drei kulturelle Higlights gelegt, die bereits im Frühling starten.

NEU: Internationaler Skulpturenpark „Bad Ragartz“ in Vaduz

Die grösste Skulpturenausstellung Europas, die Bad RagARTz, öffnete am 9. Mai 2015 und bietet faszinierende Open-Air-Erlebnisse. Rund 2‘200 Tonnen Kunst können bis zum Herbst in Vaduz und Bad Ragaz (CH) entdeckt werden. Über 80 internationale Künstler zeigen insgesamt 450 Werke der unterschiedlichsten Stilrichtungen. Die Fotomotive dieser urbanen und zugleich ländlichen Ausstellung begeistern alle drei Jahre die Besucher aus aller Welt. Der Besuch der Skulpturen ist kostenfrei.

NEU: Die Sammlung der Hilti Art Foundation

Liechtenstein und sein Kunstmuseum erhalten durch den Erweiterungsbau der Hilti Art Foundation eine weitere kulturelle Attraktion. Ab 23. Mai ist die international bekannte Sammlung der Hilti Art Foundation mit exzellenten Kunstwerken vom späten 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart erstmals für die Öffentlichkeit zugänglich. Von Meisterwerken der klassischen Moderne bis zu aktuellen Werken der zeitgenössischen Kunst, von Seurat, Beckmann, Picasso, Giacometti bis Beuys, Trockel, Kimsooja u.a. überrascht diese faszinierende Ausstellung.

NEU: Die Schatzkammer Liechtenstein

Unter dem Motto „Vom Fürstentum über die Welt ins Weltall“ zeigt die neue Schatzkammer erstmals die liechtensteinischen Kronjuwelen, die Fürstenkrone, das weltgrösste Fabergé-Ei, historische Waffen, Geschenke von Königen und Kaisern und vieles mehr. Wie echtes Mondgestein, das von den Flügen der Apollo 11 und der Apollo 17 stammt, seinen Weg nach Liechtenstein fand und wie es aussieht, kann erstmals in dieser Ausstellung erlebt werden.

Drei und mehr Gründe, Liechtenstein zu besuchen und einzigartige Kunstwerke zu entdecken.

Tipp: Rund um den Staatsfeiertag, den 15. August, findet die weltweit einzige Fürstenwoche statt, bei der fürstliche Kultur-, Natur- und Genusserlebnisse entdeckt werden können.

Weitere Informationen zu den Ausstellungen und Veranstaltungen finden Sie unter www.tourismus.li

Bildnachweis: Marketing Liechtenstein

copyright by German News powered by Cybernex GmbH 2014 - 2017

Deutschlandmagazin