German News

Reisetipps

Geschenke

Nachrichten

Deko für den Frühling

powered by:

Nachrichten rund um den Frühling - Muttertag - Pfingsten

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Persönliche Beratung und Informationen – nicht nur für Mütter

Rund um den Muttertag: Das Informationszentrum der deutschen Versicherer ZUKUNFT klipp + klar informiert über die Notwendigkeit und Möglichkeiten zur finanziellen Absicherung von Frauen.

Mütter, oft gleichzeitig auch „Nur-Hausfrauen“, üben verantwortungsvolle Tätigkeiten aus – und gefährliche dazu. Knapp die Hälfte aller tödlichen Unfälle von Frauen ereignet sich im häuslichen Bereich. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes sind das 3.600 Opfer jährlich. Die häufigsten Unfallursachen sind Stürze von Leitern und Treppen. Kommt es durch die Unfallfolgen zu dauerhaften körperlichen Beeinträchtigungen, ist eine private Absicherung wichtig, denn Anspruch auf staatliche Leistungen bei Berufsunfähigkeit haben Mütter und „Nur-Hausfrauen“ nicht. Und Kinder und Haushalt müssen weiter versorgt werden, etwa durch eine Haushaltshilfe. Das kann teuer werden.

Die oft ungleich verteilte Hausarbeit bei berufstätigen Paaren ist auch ein Grund dafür, dass Frauen seit Jahren etwa ein Fünftel weniger verdienen als Männer. So wird die Rentenlücke für die Frauen größer: Kommen Kinder, macht meist die Frau eine Pause und steigt danach häufig als Teilzeitkraft wieder in den Job ein. Hinzu kommt, dass Frauen statistisch gesehen eine höhere Lebenserwartung als Männer aufweisen und deshalb für das Alter ein größeres finanzielles Polster benötigen.

Im Zusammenhang mit der finanziellen Absicherung von Frauen tauchen immer wieder viele Fragen auf. Das Informationszentrum der deutschen Versicherer bietet deshalb spezielle Beratungstage rund um den Muttertag an: Die Berater des Informationszentrum der deutschen Versicherer freuen sich am 8. und 11. Mai 2009 über einen Besuch tagsüber in der Wilhelmstr. 43 / 43 G in 10117 Berlin. Die kostenlose Verbraucher-Hotline ist auch außerhalb der Beratungstage unter der Rufnummer 0800 / 33 99 399 zu erreichen.

Alle Informationen und Auskünfte werden anbieterneutral und sachlich durch Versicherungskaufleute abgegeben. Produktempfehlungen oder –vergleiche gehören nicht zum Leistungsspektrum, ebenso wenig kann eine Rechtsberatung erfolgen.

Unter der Adresse www.klipp-und-klar.de gibt es im Internet weitere Informationen

copyright by German News powered by Cybernex GmbH 2014 - 2017

Deutschlandmagazin